CDU Samtgemeindeverband Bruchhausen-Vilsen

Neujahrsempfang der CDU-Stadtverbände Stuhr, Syke, Bassum und Twistringen

Dieses Jahr beim Neujahrsempfang in Brinkum durften wir die Niedersächsische Justizministerin Frau Barbara Havliza begrüßen. Deutliche Worte hat die CDU-Politikerin zum Thema Sprache und sie plädierte für eine bessere Strafverfolgung bei Bedrohung, auch bei Hassreden im Internet.
Von links:  Ralph Ahrens, Axel Knoerig, Edith Haeckmann, Anja Thiede, Barbar Havliza, Marcel Scharrelmann und Volker Meyer
Viele Themen kamen beim diesjährigen Neujahrsempfang der CDU-Stadtverbände Stuhr, Syke, Bassum und Twistringen in Brinkum zur Sprache. Es ging vom Brexit bis zur Landarztquote, von Trump bis zur Mobilfunkempfang auf dem Land. Ein bunter Blumenstrauß vieler Themen. Nach der Begrüßung durch Ralph Ahrens hatte auch Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr gegeben. Als Ehrengast war die Niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza eingeladen und hat über die aktuelle Landespolitik berichtet. Sie setzt sich für die Beschleunigung von Strafverfahren ein. Die Justiz werde personell verstärkt. Schwerpunktstaatsanwaltschaften zur Clankriminalität, Bandeneinbrüchen und Hass im Internet haben ihre Arbeit aufgenommen.