Neuigkeiten

09.11.2020, 17:00 Uhr
Erster digitaler Parteitag mit Videobotschaften von Merz, Laschet und Röttgen
Mitgliederentscheid zum CDU-Bundesvorsitz folgt per Briefwahl
 Auf seinem ersten digitalen Parteitag präsentierte der CDU-Kreisverband Diepholz den Mitgliedern jetzt exklusive Videobotschaften der drei Kandidaten für den Bundesvorsitz. Auf Anfrage des Kreisvorsitzenden Axel Knoerig MdB hatten Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen sechs- bis achtminütige Grußworte an die CDU-Mitglieder im Landkreis aufgenommen. Diese wurde im Rahmen eines Livestreams mit Chat diskutiert.
Fast 100 Mitglieder beteiligten sich an der Online-Veranstaltung, moderiert vom Kreisvorsitzenden Knoerig. Fragen und Kommentare bezogen sich u.a. auf die aktuelle Corona-Pandemie sowie auf regional relevante Themen wie den ländlichen Raum, die Landwirtschaft, den Mittelstand und den Internetausbau, aber auch auf allgemeine Zukunftsschwerpunkte wie künstliche Intelligenz und Wasserstoff sowie auf die Wahlbeteiligung.

Knoerigs Fazit: "Unsere erstmalige virtuelle Veranstaltung kam gut bei den Teilnehmern an. Es fand ein reger Austausch zur Wahl des neuen CDU-Bundesvorsitzenden statt. Eigentlich hatten wir, wie in 2018, eine außerordentliche Mitgliederversammlung mit Basisentscheid geplant. Diesmal ist - wegen der Corona-Pandemie - eine zweiteilige Hybrid-Veranstaltung daraus geworden: Nach dem digitalen Parteitag werden unsere Mitglieder per Briefwahl zeitnah vor dem Bundesparteitag über die Kandidaten abstimmen. Die Delegierten werden, wie gewohnt, das Mehrheitsvotum unseres Kreisverbandes dann bei der Abstimmung der Bundespartei verlässlich umsetzen."

Alle drei Kandidaten-Videos stehen auch auf YouTube zum Anschauen bereit: www.youtube.com/user/CDUAxelKnoerig/featured

15.11.2020, 16:53 Uhr

Suche